Zurduff (Gast) - 3. Nov, 10:50

Wenn ich raten darf

dann scheint es doch wohl am grottenschlechten Fußball zu liegen, der da geboten wird. Sobald das Duell halbwegs namhaft ist, ist das Roter-Stern-Stadion doch schon einigermaßen gefüllt:

Wed 06/04/11 CUP Crvena Zvezda 1 - 0 Partizan 41682 attended
Wed 11/05/11 CUP Vojvodina 0 - 3 Partizan 20000 attended (Pokalfinale)
Sun 15/05/11 SUL Crvena Zvezda 2 - 1 Rad Beograd 18252 attended
Thu 04/08/11 UEL Crvena Zvezda 7 - 0 Ventspils 39628 attended
Thu 18/08/11 UEL Crvena Zvezda 1 - 2 Stade Rennes 51862 attended
Fri 07/10/11 EUC Serbia 1 - 1 Italy 35000 attended

Aber, dass freitags bei einem sehr wichtigen Länderspiel gegen Italien nur 35k Zuschauer kommen, ist schon sehr bemerkenswert!

wichtige Spiele im Partizan-Stadion:

Sat 23/04/11 SUL Partizan 1 - 0 Crvena Zvezda 17000 attended
Wed 13/07/11 UCL Partizan 4 - 0 Škendija 79 15324 attended
Wed 03/08/11 UCL Partizan 1 - 1 Genk 24511 attended
Thu 25/08/11 UEL Partizan 1 - 2E Shamrock Rovers 13706 attended
Tue 06/09/11 EUC Serbia 3 - 1 Faroe Islands 7500 attended


Quelle:
http://www.soccerway.com/teams/serbia/fk-crvena-zvezda-beograd/venue/
http://www.soccerway.com/teams/serbia/fk-partizan-beograd/venue/

(SUL = Liga / CUP = Pokal / UCL = Champions League / UEL = Europa League / EUC = EM2012 Quali)

spielbeobachter - 3. Nov, 14:09

Das sind allerdings ausschließlich die Rosinen - das ewige Duell zwischen Crvena Zvezda und Partizan, Pokalfinale, Champios League Qualifikation.

Und dass das Qualifikationsspiel gegen Italien so schlecht besucht war hat sicherlich etwas mit der Geschichte des Hinspiels zu zun.
Zurduff (Gast) - 3. Nov, 14:35

Entschuldigung, wenn ich mich da nicht deutlich genug ausgedrückt habe, aber genau das wollte ich ja sagen: Bei einem halbwegs namhaften Duell ist eben was los ansonsten gibt es tw. Erstligabegegnung mit weniger als 100 Zuschauern.
Das brachte mich eben zu der Schlussfolgerung: Fußball ist einfach zu schlecht in Serbien. Die Rosinen kann man so gerade eben noch als "gut besucht" bezeichnen und sonst ist tote Hose.

Vor allem wenn man bedenkt, wie populär Basketball, Volleyball und Tennis sind. Dort bekommt man vermutlich einfach ansehnlicheren Sport zu sehen mit spannenderen Duellen, was eben die Fußballbegeisterten zu diesen Sportarten abwandern lässt.

Danke bzgl. der Aufklärung mit Italien, das war mir schon nicht mehr Gedächtnis...

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

About

Ein Fußballblog.
Über: Fußball.
Das Drumherum.
Den 1. FC Köln.
Union Berlin.
Dieses & Jenes.

Aktuelle Beiträge

Sehr geehrter Herr Spinner,
erinnern Sie sich noch? Damals, als Sie nach den langen,...
spielbeobachter - 8. Aug, 14:31
Irgendwann in den 80ern...
... gab es im Fernsehen eine Jugendserie, an die ich...
heinzkamke (Gast) - 9. Mai, 15:44
Bilbo und die Beutlins....
Alle Jahre wieder, so schreiben es die Gesetze, begeben...
spielbeobachter - 8. Mai, 13:13
Ein Jammer ...
... dass es dieses Anlasses bedarf, um Dich zum Schreiben...
heinzkamke (Gast) - 22. Mär, 16:55
Łukasz Józef Podolski
Das erste Mal, dass mir der Name Lukas Podolski begegnete,...
spielbeobachter - 22. Mär, 16:35

Aktion Libero

twit-twit

In aller Kürze

    follow me on Twitter

    Suche

     

    Status

    Online seit 5691 Tagen
    Zuletzt aktualisiert: 8. Aug, 17:06

    .

    Add to Technorati Favorites Fussball-Blogsuche blogoscoop Bloggeramt.de

    Credits