Schorsch (Gast) - 12. Mär, 17:08

Rechtsverständnis vs. Recht

Ich frage mich in diesem Fall, ob man hier nicht einem höher zu wertendem Recht, nämlich dem deutschen Recht, argumentieren könnte.
Der DFB hat sich schließlich dem deutschen Recht unterzuordnen. Und eine Spielsperre kommt ja sozusagen einem temporärem Berufsverbot gleich.
Kann also der DFB trotz gegenteiliger Beweise eine Suspendierung aussprechen? Zu mal in diesem Fall der vermeintlich geschädigte (Kobuiashwilli) ja selbst keine Tat wahrgenommen hat? Der vermeintliche Zeuge sagt aus die Tat nicht gesehen zu haben, und das Opfer ist kein Opfer.
Bedeutet also, man kann einen Verdacht aussprechen (XXX hat Dir dein Portemonnaie geklaut), das Vermeintliche Opfer verneint ("Nö, ich hab meine Geldbörse noch") und der Verdächtige wird dennoch verurteilt (Der Zeuge hat irgendwas gesehen).
Da weiß ich ja wie man unliebsame Kollegen los wird. Einfach was andichten, die werden auf jeden Fall verurteilt.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

About

Ein Fußballblog.
Über: Fußball.
Das Drumherum.
Den 1. FC Köln.
Union Berlin.
Dieses & Jenes.

Aktuelle Beiträge

Sehr geehrter Herr Spinner,
erinnern Sie sich noch? Damals, als Sie nach den langen,...
spielbeobachter - 8. Aug, 14:31
Irgendwann in den 80ern...
... gab es im Fernsehen eine Jugendserie, an die ich...
heinzkamke (Gast) - 9. Mai, 15:44
Bilbo und die Beutlins....
Alle Jahre wieder, so schreiben es die Gesetze, begeben...
spielbeobachter - 8. Mai, 13:13
Ein Jammer ...
... dass es dieses Anlasses bedarf, um Dich zum Schreiben...
heinzkamke (Gast) - 22. Mär, 16:55
Łukasz Józef Podolski
Das erste Mal, dass mir der Name Lukas Podolski begegnete,...
spielbeobachter - 22. Mär, 16:35

Aktion Libero

twit-twit

In aller Kürze

    follow me on Twitter

    Suche

     

    Status

    Online seit 5691 Tagen
    Zuletzt aktualisiert: 8. Aug, 17:06

    .

    Add to Technorati Favorites Fussball-Blogsuche blogoscoop Bloggeramt.de

    Credits