Deutscher Meister wird nur der..

In einer langen, mühseligen und mit Geisterstimmen umflüsterten Séance habe ich das bislang bestens gehütete Geheimnis lüften können: Die Antwort auf die Frage, wer denn nun Meister wird in dieser Saison. Fünf Kandidaten haben sich bislang beworben: Bayer Vizekusen, die TSG Hoffenheim, Hertha BSC, der HSV und, natürlich, wie jede Saison, der FC Bayern München.

Mein persönliches Sympathieorakel - das natürlich immer recht hat - hat gesprochen und, oh Wunder, die Worte waren weitesgehend klar und deutlich und überhaupt nicht sphinxhaft:

Bayer Vizekusen wird nicht deutscher Meister. Geht ja gar nicht. Sonst würden die ja anders heißen. Pfizer Vizekusen zum Beispiel. Wenn alles rund läuft und Patrick Helmes weiter die Tore schießt, die er eigentlich für den FC schießen sollte, erfüllen sie ihre Bestimmung und werden Zweiter. Vermutlich aber noch nicht mal das.

Die TSG Hoffenheim wird nicht deutscher Meister. Macht nichts, abgesehen von 30.000 Eventhanseln und einer Handvoll unkritischer Mediensklaven interessieren die eh niemanden.

Bleiben Bayern, Hertha und der HSV. Jetzt wirds eng.

Niemand mag die Bayern. Was nicht daran liegt, dass die Münchener besonders hassenswert wären. Sicher, Karl Heinz Rummenigge ist unangenehm. Aber, wem sag ich das, die Ablehnung liegt ursächlich begründet im Erfolg der Bayern. Genau da liegt natürlich auch der kniffeligste Punkt: Ob die nun einundzwanzig oder zweiundzwanzig mal Meister sind, ist im Grunde Wurscht, meinethalben auch Weißwurst. Werden sie trotzdem nicht. Dazu hätten sie vergangenen Samstag gewinnen müssen. Haben sie nicht. HA!

Außerhalb Berlins wird so mancher denken, daß die Hertha ein Verein wäre, dem man die Meisterschaft mal gönnen könnte. Innerhalb Berlins denkt das niemand. Ok, ok: Spielt die Hertha oben mit, kommen schon mal ein paar Handvoll Zuschauer ins Olympiastadion. Tut sie es nicht, gehen die Leute lieber zu irgendeinem anderen erlebnisintensiven Event. Oder grillen. Und ein Meister, wenn auch "nur" in der dritten Liga, reicht auch für die Stadt.

Liebe Sankt Paulianer, Ihr müsst jetzt ganz stark sein: Deutscher Meister wird nur der HSV. Mangels Alternativen einerseits. Andererseits machen sie das auch ganz hübsch, haben sich in mühervoller Kleinarbeit wieder nach oben gearbeitet, einen holländischen Trainer an der Seitenlinie und die Mittelfelddiva rechtzeitig auf die Ersatzbank in Madrid abgeschoben.

Glückwunsch nach Hamburg!
Andre (Gast) - 24. Feb, 13:56

herrlich

... dann seh ich - auch als Nicht-HSV-Fan und Pauli-Sympathisant - ja doch noch mal eine Meisterfeier in Hamburg. Ich freu mich drauf ;)

Wenn du dir so sicher bist, stimme hier auch nochmal ab: http://twtpoll.com/yr3nvo
Danke!

spielbeobachter - 24. Feb, 14:16

Ich muss gerade grübeln..

.. haben die Hamburger überhaupt einen Rathausbalkon? Ich glaube, es gibt da irgendein Statut im DFB Regelwerk, welches Meisterschaften in Städten ohne geeigneten Rathausbalkon verbietet. Aber in einer Stadt wie Hamburg sollte es das wohl geben.

Und: Abgestimmt.
larsen (Gast) - 24. Feb, 20:40

ein blau-weißer meister wird ja auch ma zeit, wenns nich die nkogge wird ... wenns wohl nie die kogge wird ...

Trackback URL:
https://spielbeobachter.twoday.net/stories/deutscher-meister-wird-nur-der/modTrackback

About

Ein Fußballblog.
Über: Fußball.
Das Drumherum.
Den 1. FC Köln.
Union Berlin.
Dieses & Jenes.

Aktuelle Beiträge

Sehr geehrter Herr Spinner,
erinnern Sie sich noch? Damals, als Sie nach den langen,...
spielbeobachter - 8. Aug, 14:31
Irgendwann in den 80ern...
... gab es im Fernsehen eine Jugendserie, an die ich...
heinzkamke (Gast) - 9. Mai, 15:44
Bilbo und die Beutlins....
Alle Jahre wieder, so schreiben es die Gesetze, begeben...
spielbeobachter - 8. Mai, 13:13
Ein Jammer ...
... dass es dieses Anlasses bedarf, um Dich zum Schreiben...
heinzkamke (Gast) - 22. Mär, 16:55
Łukasz Józef Podolski
Das erste Mal, dass mir der Name Lukas Podolski begegnete,...
spielbeobachter - 22. Mär, 16:35

Aktion Libero

twit-twit

In aller Kürze

    follow me on Twitter

    Suche

     

    Status

    Online seit 5698 Tagen
    Zuletzt aktualisiert: 8. Aug, 17:06

    .

    Add to Technorati Favorites Fussball-Blogsuche blogoscoop Bloggeramt.de

    Credits